Marokkanische Parallelwelten

Weiterlesen „Marokkanische Parallelwelten“

Werbeanzeigen

Das Wort als Heimat

Kennt ihr das auch? Ihr geht durch eine Straße und plötzlich ist da der Geruch, der etwas in Euch aufbrechen lässt. Plötzlich ist da ein Gefühl, ohne Vorwarnung. Das Gefühl ist vor den Gedanken da. Das Gehirn rattert noch, zerbricht sich den Kopf. Aber der Geruch, das Gefühl, die Realität des Augenblicks haben dich schon überrascht. Ohne dass das Gehirn weiß, an welchen Ort oder an welche Situation er Euch erinnert, so schlägt das Herz doch schneller, die Bauchgegend wird warm und in euch steigt etwas auf: Entweder Geborgenheit, manchmal Aufregung oder Freundschaft, familiäre Nähe, irgendetwas. Mir ist es bisher nur mit positiven Gefühlen passiert, Gott sei Dank. Vielen geht es sicher auch mit negativen Erinnerungen so.

Ich koste diese Momente aus, und versuche meistens die bewussten Gedanken so lange wie möglich zu verdrängen, um einfach nur das Erleben zu genießen. Einmal wirklich nur den Augenblick spüren. Wahnsinn!

Was ich neu entdeckt habe, ist, dass Worte auch solch eine Wirkung haben können. Weiterlesen „Das Wort als Heimat“

Versuch einer Integration II

Zu dem Thema Integration sowie zur Sprache gibt es so viel zu sagen, da werde ich wohl noch einige Fortsetzungen schreiben. Vergleichend mit manchen Forderungen, die in Deutschland an Migranten gestellt werden, ist ein Auslandsaufenthalt mit Kindern sehr aufschlussreich.

Ich sah oft das Unverständnis vieler Leute, gegenüber Übersetzungen bei Ärzten, Schulen, Krankenhäusern. Ja, eine Sprache lernen geht nicht von heute auf morgen. Erst recht nicht, merke ich jetzt, wenn Weiterlesen „Versuch einer Integration II“

Versuch einer Integration

Wenn in Deutschland über Integration gesprochen wird, dann geht es, ohne dass ich das empirisch gemessen hätte, mindestens in den Hälften der Fälle um Sprache. Und grundsätzlich ist es sicherlich richtig. Um zu wissen, was Land und Leute bewegt, um seinen Aktionsradius zu erweitern und um zu arbeiten, braucht man meist die Sprache. Weiterlesen „Versuch einer Integration“

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: